Sollte diese E-Mail nicht richtig angezeigt werden, dann bitte hier klicken.
Impulskalender
30.09.2022 - www.impuls-ao.de

Es heißt immer, genieße jeden Tag als wäre er etwas ganz Besonderes, denn es könnte ja dein Letzter sein.

Klar im Urlaub ist das leicht. Den Weihnachtstag kann ich auch mit ganzem Herzen genießen oder meinen Geburtstag natürlich.
Aber an meinem letzten Tag würde ich wohl nicht mit dem Zug, mit dem ich jeden Tag zur gleichen Zeit, denselben Weg in die Arbeit nehme, fahren wollen. Und schon gar nicht, wenn ich erst mal 10 Minuten in der Kälte warten muss oder wenn ich nicht mal einen Sitzplatz bekomme.

Wie soll  ich bitte jeden Tag genießen können?
Na endlich der Zug fährt ein. Wenigstens habe ich heute einen Sitzplatz bekommen. Ich hole wie jeden Tag mein Buch raus, denn irgendwie muss ich ja die nutzlose Fahrzeit überbrücken.
Gegenüber von mir nimmt eine Mutter mit ihrem kleinen Sohn Platz, der ganz aufgeregt wirklich alles kommentiert, was er sieht. Das hat mir ja gerade noch gefehlt …
Der Junge springt auf und ruft so laut, dass es auch bestimmt der Letzte im Abteil hören kann: „Mama, wir fahren los!“, „Schau, noch mehr Züge!“, „Ich hoffe, die Zugfahrt dauert ewig!“

Plötzlich sagt er ganz leise, „Ich liebe Zugfahren Mama!“, und lacht mich an. In diesem Moment kann ich nicht anders und muss selbst lachen. Ich lehne mich zurück und schaue aus dem Fenster. Die Sonne geht gerade auf.

Ein schönes Gefühl überkommt mich. Ich habe ganz vergessen, wie einfach Genießen geht!


Impressum

Verantwortlich für den Inhalt:
Johannes van Kruijsbergen - impulskalender@impuls-ao.de

Impulskalender - www.impuls-ao.de
Johannes van Kruijsbergen
c/o Pfarrei St. Konrad
Freienfelsstraße 5
81249 München
Telefon: 089/875266

Impulse abbestellen:
Du erhältst diesen Impulskalender, weil du diesen auf unserer Internetseite abonniert hast. Wenn du den Impulskalender nicht mehr erhalten willst, kannst du dich hier abmelden.